ASTRA-Informationen für Kabel-Kunden

Analog-Abschaltung am 30.04.2012 betrifft Kabel-Kunden nicht

 
 

Sie schauen Fernsehen über Kabel? Dann sind Sie von der Analog-Abschaltung nicht betroffen.

Auch nach Ende der analogen Satellitenübertragung empfangen Sie weiterhin analoge TV-Programme über Kabel. Analoges Kabelfernsehen ist auch nach der Abschaltung des analogen Satellitensignals ohne zusätzliche Empfangsgeräte möglich. Kabel-Nutzer müssen also nach der Analog-Sat-Abschaltung ihr Kabelfernsehen nicht kündigen. Ihnen bleibt die Wahl, ob ihnen analoges Kabelfernsehen reicht oder ob Sie ein digitales Kabel-Angebot, das in der Regel mit zusätzlichen Kosten verbunden ist, buchen möchten. Digitales Fernsehen – insbesondere via Satellit – bietet diverse Vorzüge gegenüber analogem Kabel-Empfang.

Daher gibt es Kunden mit Kabelfernsehen, die im Zuge der Analog-Abschaltung des Sat-TV ebenfalls auf digitalen Satellitenempfang umsteigen möchten: Sie profitieren von der riesigen Programmvielfalt, die es nur beim digitalen Empfang über Satellit gibt. Wer als Kabel-Kunde sein Kabelfernsehen kündigen möchte und auf digitales Satellitenfernsehen umsteigt, empfängt sofort über 260 deutschsprachige Fernsehsender. Insbesondere für Kabel-Kunden, die bisher nur analoges Kabelfernsehen mit viel weniger Kanälen und schlechterer Empfangsqualität schauen, ist das eine höchst attraktive Alternative.

Im Gegensatz zum analogen Kabelfernsehen bietet digitales Sat-TV auch Fernsehen in hochauflösender Qualität: HDTV. Bereits heute senden 39 Kanäle ihr Programm über Satellit in hochauflösendem HD und damit bester Ton- und Bildqualität. Wenn Sie als Kabel-Kunde die Analog-Abschaltung zum Anlass nehmen wollen, auch auf den digitalen Satellitenempfang umzusteigen um in den Genuss von HD-Fernsehen zu kommen, benötigen Sie als Einmalanschaffung eine Satellitenschüssel, einen Fernseher mit Label „HD ready” oder „Full-HD” sowie einen HD-tauglichen digitalen Satellit-Receiver.

Haben Sie als Kabel-Kunde Interesse am digitalen Fernsehen via Satellit und möchten Sie Ihr Kabelfernsehen im Zuge der Analog-Abschaltung kündigen? Der Fachhandel kann Sie zu allen Fragen rund um die Abschaltung vom Analog-Sat, die Installation der Satellitenschüssel oder den passenden digitalen Satelliten-Receiver beraten! Um Engpässe im Handel oder bei Handwerkern zum Termin der Analog-Abschaltung, dem 30.04.2012, zu vermeiden, ist auch für Sie als Kabel-Kunde eine zügige Umrüstung auf digitalen Sat-Empfang empfehlenswert.

 

Land ändern schließen