Glossar: C


CA - Conditional ACCESS

steht für Conditional ACCESS - Zugriffkontrollsystem
Das Conditional ACCESS-System (CA) kontrolliert den Zugriff des Nutzers auf Leistungen und Programme, die aus urheberrechtlichen sowie kommerziellen Gründen verschlüsselt sind.

Mehr zum Thema Digitales Fernsehen.


CI - Common Interface

CI steht für Common Interface. Eine von der DVB Plattform spezifizierte Schnittstelle für digitale Receiver zum Anschluß eines Conditional- Access-Moduls. Dieses Modul enthält alle Komponenten, welche für den Descrambler und die Freischaltung des Teilnehmers notwendig sind.

Mehr zum Thema HDTV über Satellit.


Co-Positionierung

Mehr als ein Satellit ist an einer gegebenen orbitalen Position stationiert.

weitere Informationen finden Sie auf der Seite Ausrichtung Sat-Antenne.


Common interface

Schnittstellenverbindung für Computersteckkarten (PCMCIA) im Receiver zur Stützung des Zugangsberechtigungssystems (conditional access). Um den Nutzen des Common Interface zu steigern, wurden sieben Erweiterungen vorgeschlagen; die DVB ist dabei, sie zu übernehmen.

Mehr zum Thema Digitales Fernsehen.


Conditional access

System, mit dem sich der Zugriff eines Benutzers auf gebührenpflichtige und urheberrechtlich geschützte Dienste kontrollieren läßt.

Mehr zum Thema Digital TV.