Glossar: R


Radiofrequenz

Frequenz, die über der Hörfrequenz, aber unter der Infrarotfrequenz liegt, d. h. normalerweise über 20 KHz.

Mehr zum Thema Satellitenradio.


Receiver

Satellitenreceiver. Empfänger, der die hochfrequenten Signale von der Parabol-Antenne kommend in Video-und Audiosignale wandelt.

Mehr zum Thema HDTV über Satellit.

 


Redundanz

Verdichtung beruht darauf, daß jedes Fernsehbild redundante Informationen enthält; in einem digitalisierten Signal kann die Datenmenge daher reduziert werden. Man unterscheidet zwischen räumlicher Redundanz (die zwischen nebeneinander liegenden Bildelementen bestehende Wechselbeziehung innerhalb des Rasterbildes wird zur Datenreduzierung genutzt - intraframe compression), zeitlicher Redundanz (nur die Unterschiede zwischen aufeinander folgenden Rasterbildern werden verarbeitet und enkodiert - interframe compression) und statistischer Redundanz (regelmäßig wiederholte und daher vorhersagbare Information wird nicht übertragen).

Mehr zum Thema HDTV über Satellit.


Reichweite

Bezogen auf ein Satellitensystem die Zahl der Haushalte, die wenigstens einen Kanal dieses Systems empfangen.

Mehr zum Thema Satelliten Empfang.


Return path

Übertragungspfad vom Endbenutzer zum Diensteanbieter.

Mehr zum Thema Internet per Satellit.


Rückkanal

Um digitale Dienste wie z.B. Pay per view, Home Shopping, Home Banking, Reisen buchen usw. nutzen zu können, muss eine Verbindung vom Digitalen Receiver zur Telefonsteckdose (TAE-Dose) hergestellt werden. Die Information gelangt dann vom digitalen Receiver über das Telefonnetz zum Diensteanbieter. Diese Verbindung bezeichnet man als Rückkanal.

Mehr zum Thema Internet per Satellit.