Premiere am Himmel: Mit 3+ setzt der erste Sender aus der Schweiz auf eine Verbreitung über ASTRA

Zürich//Unterföhring, 14. Dezember 2012. Erstmals wird ein Sender aus der Schweiz über ASTRA verbreitet. 3+ ist ab heute über die Satellitenposition 19,2 Grad Ost empfangbar, von der aus ASTRA große Teile Europas versorgt. Durch die Verbreitung über ASTRA vergrößert 3+ seine technische Reichweite um knapp 400.000 Haushalte.

Wolfgang Elsäßer, Geschäftsführer ASTRA Deutschland: „Die Entscheidung von 3+ für die Satellitenverbreitung auf ASTRA zu setzen, ist für uns ein wichtiger Meilenstein bei der Entwicklung des Schweizer Marktes. Der Satellitenempfang via ASTRA gewinnt in der Schweiz durch die Aufschaltung von 3+ weiter an Attraktivität. Neben den Schweizer Sendern der ProSiebenSat.1 Media AG und der RTL Gruppe können die Zuschauer jetzt einen weiteren, sehr beliebten Privatsender über ASTRA empfangen.“

Aus lizenzrechtlichen Gründen wird 3+ verschlüsselt ausgestrahlt. Voraussetzung für den Empfang von 3+ über ASTRA ist ein Satelliten-Receiver oder ein für Satelliten-Empfang taugliches TV-Gerät mit einem CI-Modul und die „SRG SSR Sat Access Card“. Den Uplink zum Satelliten sowie die Verschlüsselung des Senders übernimmt die SES Platform Services GmbH.

Der Privatsender 3+ ist 2006 gestartet. 3+, das sich selbst auch als „das junge Schweizer Fernsehen“ bezeichnet, erreicht im Durchschnitt rund 1,7 Mio. unterschiedliche Zuschauer pro Woche und damit ein Drittel aller Deutschschweizer. Das Programm von 3+ bietet Schweizer Produktionen wie „Der Bachelor“, „Bauer, ledig, sucht…“, „Bumann der Restauranttester“ oder „Jung, Wild & Sexy“. Abgerundet wird das Programmangebot mit Top-Serien wie „Criminal Minds“, „NCIS“, „Bones“, „The Mentalist“, „Hawaii Five-0“, „CSI:NY“, „The Big Bang Theory“, „How I Met Your Mother“ und Blockbuster-Kinofilme.

Dominik Kaiser, CEO 3 Plus Group AG: „Mit der Verbreitung von 3+ über ASTRA schließen wir die letzte Verbreitungslücke und sind nun auch über Satellit empfangbar. Wir haben mit ASTRA einen sehr kompetenten Partner gefunden und freuen uns auf die Zusammenarbeit.“

Pressekontakt ASTRA:
Stefan Vollmer
Pressesprecher ASTRA Deutschland GmbH
Tel. + 49 (0) 89 1896 2120
stefan.vollmer@ses.com
www.astra.de

Pressekontakt 3+:
Cindy Muff
Leitung Kommunikation
3 Plus TV Network AG
Tel. + 41 43 336 36 36
cm@3plus.tv
www.3plus.tv