TLC startet auf Astra und HD+

München, 21.03.2014 Der Frauensender TLC startet in SD am 10. April 2014 auf Astra . Damit ist die weltweit größte Entertainmentmarke für Frauen auf dem Satelliten Astra 19,2 Ost zu empfangen. Darüber hinaus geht TLC auch als HD-Sender an den Start: Ab 16. April ist TLC HD bei HD+, der Tochter von SES, in hochauflösender Qualität zu sehen.

Der Sender TLC aus dem Hause Discovery Communications wird in 170 Ländern ausgestrahlt. 300 Millionen Haushalte können die Entertainmentmarke weltweit genießen.

TLC steht für 100 Prozent Real-Life-Entertainment mit noch nie in Deutschland gezeigten Programmen und authentischen Protagonisten. TLC zeigt das wahre Leben: überraschend und anders. Alle Sendungen sind Deutschland-Premieren. Zielgruppe für das innovative und vielfältige Non-Fiction-Programm sind Frauen zwischen 20 und 49 Jahren.

Alberto Horta, Director Distribution and Commercial Strategy bei Discovery Networks Deutschland: „Wir freuen uns außerordentlich, unsere langjährige Partnerschaft mit Astra und HD+ weiter ausbauen zu können. Damit ist die weltweit größte Entertainmentmarke für Frauen in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf dem Satelliten Astra 19,2 Ost zu empfangen.“

Wolfgang Elsäßer, Geschäftsführer Astra Deutschland: „Wir freuen uns sehr über den Start von TLC auf Astra . Auch für unsere Zuschauerinnen ist das eine tolle Nachricht. Der neue Sender ist mit seinem uniquen Konzept eine wunderbare Bereicherung unseres Free-TV-Angebots.“

Die komplette technische Abwicklung von Content Management über Playout und Verschlüsselung bis hin zum Satelliten-Uplink übernimmt die SES Platform Services GmbH.