Ultra HD: Sky Deutschland und Astra bauen Kooperation aus

Unterföhring, 16. Juli 2015. Sky Deutschland und Astra Deutschland bauen ihre Ultra HD- Partnerschaft aus: Der führende Pay-TV-Anbieter in Deutschland und Österreich hat sich dazu bei Astra Deutschland extra Satellitenübertragungskapazität auf der Orbitalposition 19,2 Ost gesichert. Der neue TV-Standard Ultra HD liefert mit der vierfachen Auflösung von Full HD extrem scharfe und detailreiche Fernsehbilder.  
 
Dr. Holger Enßlin, Chief Officer Legal, Regulatory & Distribution Sky Deutschland: „Ultra HD ist für Sky eine wichtige Innovation, denn wir wollen unseren Kunden immer das beste Fernseherlebnis bieten. Die Vereinbarung mit Astra gibt uns in puncto Kapazität und Satellitenübertragung Planungssicherheit, damit wir Ultra HD Schritt für Schritt weiter entwickeln und zur Marktreife führen können.“  
 
Wolfgang Elsäßer, Geschäftsführer Astra Deutschland: „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Sky jetzt den nächsten Schritt in Richtung Ultra HD gehen. Besser als über Astra wird man Ultra HD zukünftig wohl kaum vermarkten können: Im Gegensatz zu anderen Übertragungswegen können wir Ultra HD-Programme flächendeckend in bester Qualität in jeden Winkel in Deutschland und Österreich übertragen. Ultra HD über Astra ist einfach für jeden TV-Haushalt mit Satellitenempfang verfügbar – ohne Bandbreitenprobleme, unabhängig vom Wohnort.“