1-2-3.tv und MX1 setzen erfolgreiche Partnerschaft fort

München, 21. Oktober 2016 – Der interaktive Teleshopping-Sender 1-2-3.tv vertraut auch in Zukunft auf das Knowhow von MX1 und hat seinen Vertrag mit dem globalen Mediendienstleister um mehrere Jahre verlängert. MX1 ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft des Satellitenbetreibers SES und kürzlich durch die Fusion von RR Media und SES Platform Services entstanden. Die 1-2-3.tv GmbH mit Sitz in Grünwald bei München bietet via TV ein breites Produktangebot im Auktionsprinzip an. Die Vertragsverlängerung umfasst die Verbreitung des SD-Signals und das Online-Streaming von 1-2-3.tv. Auch das HD-Signal wird von MX1 aufbereitet und verbreitet.

Christoph Mühleib, Vice President Sales und Marketing DACH SES: „MX1 steht für Kontinuität. Wir freuen uns sehr über die Vertragsverlängerung des SD-Signals von 1-2-3.tv. Sie ist ein klares Zeichen: TV im SD-Standard bleibt noch lange ein notwendiges Angebot angesichts der realen Empfangssituation in den deutschen Haushalten. Zusammen mit der Verbreitung über HD und via Online-Streaming optimieren Sender damit ihre technische Reichweite in bestmöglicher Weise.“

Iris Ostermaier CEO / Geschäftsführerin 1-2-3.tv GmbH: „Wir freuen uns über die Fortführung der Zusammenarbeit. MX1 bietet unserem Sender maximale Reichweite durch die parallele Verbreitung über Satellit in HD und SD und das Hosting unseres Online-Streams. Das erweiterte Dienstleistungsangebot und die Multiscreen-Kompetenz von MX1 gibt uns das gute Gefühl, unsere Zuschauer und Kunden auf allen Screens erreichen zu können, wie auch immer die technologische Entwicklung aussieht.“