Schärfere Kurven: Formel 1 in Ultra HD ab sofort auf Sky über Astra

Unterföhring, 24. August 2017 – Nach vier Wochen Rennpause geht es mit ultrascharfen Bildern weiter: Ab diesem Wochenende zeigt Sky die Qualifyings und Rennen der Formel 1 in Ultra HD über die Astra Orbitalposition 19,2° Ost. Die Formel-1-Übertragungen in Ultra HD werden auf dem Sender Sky Sport UHD ausgestrahlt.

Damit zeigt Sky Deutschland neben der Fußball-Bundesliga und der UEFA Champions League nun auch die Königsklasse des Rennsports in vierfach höherer Auflösung als HD. Astra gewährleistet die optimale Übertragung der gestochen scharfen Bildern über Satellitenempfang und sorgt so für das perfekte Fernseherlebnis.

Der absolute Mehrwert für den Zuschauer lässt sich nur erahnen, denn bereits HD-Seher erleben spannende Sport-Events doppelt so intensiv (55 Prozent) wie Zuschauer mit SD Standard-Digital-Empfang (27 Prozent). So das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage durch Kantar TNS, die im Auftrag der Astra Schwestergesellschaft HD+ durchgeführt wurde.

Der Satellit ist der führende Empfangsweg für UHD-TV-Übertragung in Deutschland. Bis Ende 2017 sollen laut gfu-Absatzprognose bereits über fünfeinhalb Millionen UHD-Fernseher in den deutschen Haushalten stehen.